Kaltschaummatratze im Internet


 

 

Kaltschaummatratze und der Matratzenkauf

So sind Sie top vorbereitet


Ein Mensch verschläft statistisch gesehen 1/3 seiner Lebenszeit und deswegen sollte man auf alle Fälle dafür sorgen, so gesund wie nur möglich zu liegen. In Deutschland haben Menschen jedoch immer öfter mit Rückenschmerzen und Schlafbeschwerden zu tun.

 

 

Auf dem Markt findet man heute bestimmt für einen jeden eine passende Matratze. Was für eine Matratze sagt mir mehr zu? Was kennzeichnet heutzutage eine gute orthopädische Schlafunterlage? Diese und so manch andere Frage werden bei einem Matratzenkauf unweigerlich auftreten.

 

Veranschaulicht wird in diesem Text die von Malie und anhand von ihren Eigenheiten erfahren wir auf was genau es beim Kauf einer neuen Matratze ankommt.
 

Raumgewicht der Schlafunterlage:

Das Raumgewicht steht für das Gewicht in Kilo, das ein Quadratmeter der Schlafunterlage wiegt. Hat die Matratze ein verhältnismäßig leichtes RG,bedeutet das, dass an Material gespart worden ist, was was eine verkürzte Lebenszeit der Matratze zur Folge hat. Beim Transport hat man es mit Kaltschaummatratzen bestimmt einfacher, da sie verglichen mit anderen Matratzen ein eher niedriges RG aufweist. Die Malie Kaltschaummatratze hat ein RG von 40 .

 

Der Matratzenkern:

An dem Matratzenkerns erfährt man mehr über die orthopädisch Verarbeitung. Die 7 Zonen Kaltschaum-Matratze besitzt, wie man am Matratzennamen unschwer erkennen kann, einen 7 Liegezonen Kern. Also ist diese Matratze in 7 unterschiedliche Liegezonen aufgeteilt. Jede dieser 7 Zonen stützt ein anderes Körperteil. Also gibt es also eine Zone für Kopf, oberen Part des Rückens, Po, Becken, etc. Mit diesem System wird gewährleistet, dass der Druck perfekt eingeteilt wird, um somit einen gesunden Schlaf zu gewährleisten.

 

Bezug der Schlafunterlage:

Auch bei der bequemsten Matratze wird ohne den richtigen Bezug der erholsame Schlaf aus bleiben. Die 7 Zonen Kaltschaum-Matratze hat einen Bezug bestehend aus einer ausgezeichneten Hohlfaser, den man bequem mit Hilfe eines Reißverschlusses abnimmt.

 

Punktelastizität:

Ein anderes Anzeichen von Qualität mit dem sich die sieben Zonen Kaltschaummatratze auszeichnet ist ihre hohe Punktelastizität und Formstabilität. Die Punktelastizität macht eine hervorragende Abstützung des Rückens möglich und ein exzellenter Liegekomfort wird somit gewährleistet. Mit der Stabilität bleibt die Schlafunterlage straff und dem Bilden von Wärmekuhlen wird entgegengewirkt.

 

Schaumstoffqualität:

Die Schaumstoffqualität sagt aus ob man im Schlaf zu heiß oder zu kalt hat. Es sollte stets eine Schaumstruktur mit offenen Poren gegeben sein.


 


You are visitor no.

Free homepage created with Beep.com website builder
 
The responsible person for the content of this web site is solely
the webmaster of this website, approachable via this form!